Harald Parigger - Der schwarze Mönch

Das Buch beginnt 1212 in Speyer. Die Hauptperson ist ein Junge im Alter von 15 Jahren, welcher seinem Alkoholsüchtigen Vater in dessen Schmiede seit jeher aushilft, jedoch als Dankeschön Schläge einstecken muss. Sein einziger Freund Georg arbeitet in der Nachbarschmiede und ist einige Jahre älter.

16.1.08 17:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung